Ausflug der Aachener Rosenfreunde nach Brügge

20180707_123600

Die Rosenfreunde Aachen gönnten sich auch mal einen Ausflug nicht unter dem Motto „Rosenfreunde besichtigen Gärten“, sondern fuhren mit der Bahn von Welkenrath nach Brügge, um die wunderschöne Stadt zu erkunden. Dieser Ausflug war von einem Rosenfreund bestens organisiert. Schon die Plätze im Zug waren auf der Hin- und Rückfahrt reserviert und alle Teilnehmer bekamen ein gut gefülltes Lunchpaket. Dort angekommen führte unser eigener Reiseleiter uns  zu den interessanten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dazu gehörten vielen schöne Plätze z.B. „der Gaffer, Brauereimuseum, Begijnhof und vieles mehr“. Sogar eine leckere Verkostung der Brügger Pralinen gehörte dazu. Rundum haben die Rosenfreunde Aachen einen wunderschönen sonnigen Tag verbringen können und sogar noch einige Rosen sehen können.

Galerie